Kondolenzbuch für Bob Singleton


Rita

22. Januar 2009 | 18:50 Uhr

Thank you Bob for your friendship,for your love, your music and your prayers,you know how much this helped me to pass through the most difficult period in my life.You'll be forever in my heart.
I want to give all my love to your wife Paula and your kids Monica and Justin.
Rita

Gianni e Stefania Italia Gospel Mass Choir   E-Mail

22. Januar 2009 | 18:43 Uhr

ciao Bob tutto quello ci hai trasmesso con la tua gioa con il tuo sorriso con la tua semplicità rimarra per sempre scolpito nei nostri cuori e quando canteremo canzoni gospel canteremo il tuo gospel

Petra

22. Januar 2009 | 11:58 Uhr

Jemand vor mir schrieb, dass Bob jetzt bestimmt irgendwo anders gebraucht wird. Das glaube ich auch und ich freue mich, dass er da, wo er jetzt ist, bestimmt meine Schwester trifft und sie mit ihm wieder einfühlsamen, gelebten und ergreifenden Gospel erleben darf.
Das tröstet, obwohl wir einen besonderen Menschen verloren haben.
Ich wünsche seiner Familie viel Kraft und gute Erinnerungen in traurigen Stunden.

[i]Denk dir ein Bild. Weites Meer.
Ein Segelschiff setzt seine weißen Segel und gleitet hinaus in die offene See.
Du siehst, wie es kleiner und kleiner wird.
Wo Wasser und Himmel sich treffen verschwindet es.
Da sagt jemand:" Nun ist es gegangen."
Ein anderer sagt:" Es kommt."
Der Tod ist ein Horizont, und ein Horizont ist nichts anderes als die Grenze unseres Sehens.
Wenn wir um einen Menschen trauern,
freuen sich andere,
ihn hinter der Grenze wieder zu sehen.
[/i]

(Autor:Peter Streiff)

Petra

Sylvia   E-Mail

Mainburg, der 22. Januar 2009 | 10:50 Uhr

Ich bin froh und dankbar Bob noch auf einem Workshop kennen gelernt zu haben. Seine Freude an der Musik und sein Optimismus und sein Glaube war unerschütterlich.
Möge er in Frieden in´s Licht gehen. Wir sind in Gedanken bei Ihm.

Fernando   Homepage E-Mail

21. Januar 2009 | 22:03 Uhr

Thanks Bob, for your friendship, your teaching and your smile
I will never forget you.

Susanne   E-Mail

Weil der Stadt, der 21. Januar 2009 | 12:22 Uhr

[b][/b][i][/i]Dear family of Bob,
I joined the first workshop of him in the BGG in Feuerbach, and ever since than four more. For me ,Bob and his Golden Gospel Singers were so inspiring and motivating, and I`m still amazed thinking about his unshakable faith and trust in God,his love for all humans,his energy and patience in teaching us his music.
I will miss him so much, but I`m blessed by knowing him and for all the things he gave me.
Love , Susanne

Caterina

Italy, der 20. Januar 2009 | 22:16 Uhr

Thanks Bob for teaching smile, friendship, freedom and happyness in music. Your voice sing in my heart and I'll never forget you.

Tony Böttcher   E-Mail

Erkelenz, der 20. Januar 2009 | 20:12 Uhr

Hallo Bob

Dein Tod hat mich sehr traurig gemacht.Vor ca.einem Jahr habe ich einen Workshop mit Dir erleben dürfen und ich hatte den nächsten
schon geplant.Es war großes Glück dich kennen gelernt zu haben.

Sister

20. Januar 2009 | 17:12 Uhr

[i][/

i]Das einzig Wichtige im Leben

sind die Spuren von Liebe,die wir hinterlassen,

wenn wir weggehen...In Memory

Nanke

Flensburg, der 20. Januar 2009 | 17:05 Uhr

Ich durfte Bob bei zwei Workshops in Flensburg kennnenlernen... Es war eine wunderbare, bereichernde, herzerwärmende Zeit.
Während des ersten Workshops 2006 bei dem ich dabei war, bekam ich die Nachricht vom Tod eines langjährigen guten Freundes...
Die Musik mit und von Bob hat mir in jenen Tagen so sehr geholfen!Als ich ihm davon erzählte, nahm er meine Situation mit in seine Ansprache vor Beginn des Konzertes auf und sagte: "Singt von ganzem Herzen - ihr berührt, erreicht und stützt die Herzen von Menschen, bei denen ihr es nicht einmal ahnt."

Thank you for the music!

« 1 2 3 4 5 »

Admin-Login | powered by michatronic.de